Pflanzenarten auf La Palma                                     außerhalb des Botanischen Gartens


La Palma, la isla bonita, isla verde... bonita, weil es so viel an Naturschönheiten zu entdecken gibt, verde ... weil sie im Vergleich zu allen anderen Kanarischen Inseln die grünste ist.


Blaugrüner Hornklee (Lotus glaucus)

An ihren blaugrünen bis leicht silbrigen Blättern, die mehr oder minder eng anliegend behaart sind, ist diese Pflanzenart zu erkennen. Die Wuchshöhe beträgt zwischen zehn und 60 Zentimeter. Intensiv gelb bis orange  Blüten. Insbesondere in den nördlichen Bereichen aller kanarischen Inseln kommt diese auf Madeira und den Kanaren endemische Spezies vor. Ihre bevorzugten Standorte erstrecken sich bis in die Lorbeerwälder hinein.                                                                                                                                                                             

Tanger-Platterbse (Lathyrus tingitanus)


Eine rankenden Pflanzenart mit Blüten von leuchtend purpurner bis violette Färbung. Zu finden ist sie auf Mauern und Gebüschen in der Lorbeerwaldstufe, und dicht an dicht, wie ein violett-grüner Blüten-Teppich in den Wiesen an der Straße im Norden von La Palma.