Bananen im Botanischen Garten                                  

Bananenanbau auf  La Palma

Dass die Anlage des >>Garten-Hotels Finca Tropical auf einer ehemaligen Bananenplantage errichtet worden ist, davon zeugen noch einigen Bananenstauden im rückwärtigen Teil des Gartens und Reste eines Bewässerungskanal, der über das Grundstück führt.
Die Ferien-Finca befindet sich inmitten weitläufiger Anbaugebiete der Gemeinde Tazacorte, dem kleinsten Bezirk auf La Palma mit der größten Bananenproduktion auf den Kanarischen Inseln.
Dank seines günstigen Klimas – es ist die Gemeinde in Spanien mit den meisten Sonnenstunden pro Jahr - herrschen hier die besten Bedingungen zum Anbau der Früchte.


Bewässerungskanal auf der Finca Tropical        Bananen rund um Tazacorte         

Nach ihrer Ankunft auf La Palma fallen den Urlaubsgästen meist sofort die zahlreichen Bananenplantagen auf, die das Landschaftsbild der Insel prägen - seien es Bananenstauden auf terrassierten Grundstücken hinter rohen Ziegelmauern oder unter den Plastikhüllen der dominierenden Gewächshäuser.

 Die nicht sehr tief wurzelnden Bananen-Stauden werden mit riesigen Planen und Mauern vor Wind und Stürmen geschützt. Durch die Treibhausatmosphäre in den Gewächshäusern werden Größe und Reifung der Bananen zugunsten von mehr und schnellerem Ertrag beeinflußt. Ästhetische Kriterien spielen da für die Bauern keine Rolle.